Lucky aus Hamburg (D) mit seinen Single-Speed Fahrrad Marke Eigenbau. Basis seines Fixies ist ein Bahnrad Rahmen, welcher dann komlettiert wurde.

Lucky aus Hamburg mit seinem Single-Speed Fahrrad

SINGLE-SPEED Fahrrad

Der engl. Begriff Single-Speed Fahrrad deutsch Eingangrad bezeichnet ein Fahrrad, das keine Gangschaltung hat. Ist außerdem kein Freilauf vorhanden, spricht man von einem starren Gang. Umgangssprachlich wird dafür häufig das Modewort Fixie (aus dem engl. „fixed gear“) benutzt. Bei Fixies wird auch gelegentlich auf Bremsen verzichtet; man bremst dann durch Gegendruck auf die Pedale. In Europa, Japan und Nordamerika ist der Verzicht auf eine Gangschaltung für auf der Straße verwendete Fahrräder eine Modeerscheinung, besonders unter Fahrradkurieren. Es gibt einen Gerichtsentscheid, demzufolge ein starrer Antrieb als Bremse zählt, weil man mit den Pedalen das Hinterrad abbremsen kann. Demnach benötigen Fahrräder mit starrem Gang nur eine „echte“ Bremse. (quelle_wikipedia)